Go to previous topic
Go to next topic
letzter Beitrag 02 Jun 2016 09:48 von  Frank Dieske
2 Neue im Raum Düsseldorf
 4 Antworten
Autor Nachrichten


New Member


Posts:2
New Member


--
25 Dez 2015 10:24

    Hallo und guten Tag,

    noch bevor das Jahr zu Ende geht möchte ich uns als frisch gebackene Freunde der antiquierten Fortbewegung vorstellen. Seit Oktober besitzen meine Frau Vera und ich einen wunderschönen grauen Morgan Plus4, Bj. 2014. Nach einer sehr kurzen Probefahrt mit einem Roadster bei Flaving / Hr. Stöver in der Classic Remise waren wir extrem begeistert. 10 Tage später sah ich das Angebot unseres "Grauen" und am nächsten Tag war er unser. Als begeisterter Fahrer von amerikanischen und deutschen Motorrädern suchte ich eigentlich nach einem klassischen Oldtimer, um die Saison etwas zu verlängern und meine Frau öfters dabei haben zu können. Nach etlichen verpfuschten Pagoden mit erheblich krimineller Energie der "Restauratoren" und einem tollen Porsche 911 2,0L  später, musste ich einsehen, dass ich zuwenig Budget, Fachkenntnis und Risikofreude besitze, um mir das anzutun. Die Probefahrt mit dem Morgan war da wie ein erlösender Paukenschlag. Uriges Fahrgefühl mit absolut hinreissenden Formen und der Suggestion technischer Übersichtlichkeit. In den letzten Wochen haben wir bereits schon einige tausend Kilometer im Alltagsbetrieb abgespult und die Begeisterung hält an. Für das Jahr 2016 ist eine Fahrt nach Malvern geplant und ich arbeite gerade noch ein entsprechendes Gepäckkonzept aus....

    Wir freuen uns auf regen Kontakt und gemeinsame Ausfahrten

    Martin Topel aus 42781 Haan



    New Member


    Posts:7
    New Member


    --
    26 Dez 2015 09:15

    Guten Morgen Martin,

    herzlich willkommen in der Gemeinde der Invidualisten.

    Vor den ersten großen Ausfahrten ging es mir wie Dir. Wohin mit dem Gepäck, und insbesondere mit "ihrem" Gepäck. Ich ließ mir einen Edelstahlaufsatz für die Gepäckbrücke bauen, um so 2 Lederkoffer hinten drauf zu bekommen. An die bereits vorhandenen Lederriemen ließ ich mir jeweils einen 2 Riemen annähen um so den 2. Koffer mit dem unteren zu sichern. Die Konstruktion hat sich auf der ersten langen Fahrt (nach Cornwall), wenn auch etwas ungewöhnlich aussehend,  bewährt. Sie kam auch noch 2 oder 3 mal zum Einsatz. Aber inzwischen, mit steigender Erfahrung und Routine, kommen wir gut mit einem Koffer und dem Platz auf der Rückbank aus. Auch Du und Deine Frau werden die Erfahrung machen.

    Deshalb zerbrich Dir nicht zu sehr den Kopf, sondern genieße die neu gewonnene Freiheit mit eurem Grauen.

    Allzeit gute Fahrt und blauen Himmel über'm Moggi,

    Rolf

    Keep Moving, Keep Morganing

    PS: Bevor Du jedoch verzweifeln solltest, ob der Gepäckliste, schick ich Dir auf Wunsch im Januar auch gern ein Foto von meiner Konstruktion.

    Keep Moving, Keep Morganing


    New Member


    Posts:26
    New Member


    --
    24 Mai 2016 11:04
    Hallo Vera,
    Hallo Martin,

    herzlich willkommen im Club.

    JA ... so wie Euch erging es mir auch ... Platz nehmen und losfahren... das Blöde ist nur, man muss zum Tanken anhalten und aussteigen.

    Nun ich wohne bei Euch um die Ecke, in Hilden.

    Wenn man so ganz neu im im Club ist und auch noch die Besonderheiten beim Morgan kennenlernen muss, ist man vielleicht ganz froh, jemanden in der Nähe zu wissen, der schon ein paar Jahre -genau genommen seit 1989- seinen kleinen roten fährt.

    Also wenn Ihr wollt, können wir uns auf eine kleine Tour oder einen Kaffee treffen.

    Ach im Übrigen, ich organisiere für den Morgan-Club für Sonntag den 17. Juli 2016 eine Charity-Ausfahrt. Der Start ist in Hilden auf dem Nové-Mesto-Platz, Ziel ist dann das Amber Hotel um die Ecke. Ich würde mich riiiiiiiiiiiiiiiiiiiegt freuen, wenn Ihr dabei seit.

    Wenn Ihr genau wissen wollt, worum es bei der Charity-Ausfahrt geht und wofür wir sammeln, dann möchte ich Euch einladen für Samstag den 9. Juli 2016. Da finden in der Hildener Fußgängerzone die Ehrenamtstage statt. Wir -das sind Hilfe für Afrika Hilden e.V.- sind mit einem Präsentationsstand vertreten und informieren an Hand von Power-Point-Präsentationen über unsere Projekt in Afrika. Wenn Ihr vorab Infos sucht, dann seit Ihr gerne eingeladen, unsere Webseite zu besuchen www.hilfe-fuer-afrika-hilden.weebly.com

    So nun wünsche ich Euch noch einen suuuuuuuuuuuuuuuuuper Start in die Saison und allzeit gute Fahrt und immer Sonnenschein.

    Grüße aus Hilden

    Bert




    New Member


    Posts:9
    New Member


    --
    24 Mai 2016 04:47
    herzlich willkommen

    Thema Gepäck:
    Ich benutze einen riesigen alten Rimowa Alukoffer...befestigt mit Steigbügelriemen (die langen Dressurriemen, sehr günstig auf Flohmärkten zu ergattern). Darauf kann man dann noch weitere Taschen schnallen. Im Innenraum sollte auch jeder Fleck ausgenutzt werden, ebenso kann man vor der Hinterachse gegenüber der Batterie eine Box einbauen. Unter die Sitze geht auch etwas.
    Ausserdem die Krawatte zu Hause lassen ;-)
    Viel Spaß beim Packen


    New Member


    Posts:2
    New Member


    --
    02 Jun 2016 09:48
    Hallo und herzlich willkommen. Hätten auch Lust mit unserem Morgan nach Malvern zu fahren und vielleicht läßt sich ja etwas organisieren. Meldet Euch falls Interesse besteht auch an einer gemeinsamen Ausfahrt. Liebe Grüße, Susanne und Frank


    ---