vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 07 Apr 2008 01:26 von  Markus Imhof
NGK-Kerzen mit "R"
 2 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten


Basic Member


Posts:371
Basic Member


--
07 Apr 2008 01:26
    Hallo alle!

    was bedeutet das "R" in der Kennzeichnung einer NGK-Zündkerze?
    Welche Bedingungen müssen zündungsmässig erfüllt sein, dass eine "R"-Kerze zum Einsatz kommen muss?

    Danke und Gruss

    Markus


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    07 Apr 2008 02:03
    Hallo Markus,

    das kommt darauf an, an welcher Stelle das "R" auf der technischen Typenbezeichnung steht. Das kann sowohl auf die Art der Entstörung als auch auf die Form des Elektrodenkopfs hinweisen. Anbei mal ein Link zur Aufschlüsselung.

    http://gs-classic.de/technik/tech_zuend2.htm

    Hat also nix mit Racing zu tun - mit "R" flitzen die Funken auch nicht schneller durch Deine acht üppigen Brennräume. Vielleicht helfen Champion-Kerzen, kannst Du als Psychologe sicher besser beurteilen...
     

    Gruß
    Julius



    Basic Member


    Posts:371
    Basic Member


    --
    07 Apr 2008 02:30
    Hallo Julius

    ja, ich meine das "R" der Art der Entstörung.

    Also: wann braucht man die Kerze mit oder ohne "R"? Hat das was mit den Zündkabeln zu tun, oder wird der Nachbar sich ärgern, weil sein Radio zu kräckzen beginnt, wenn ich meinen Moggie starte?

    Gruss Markus
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.