vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 28 Aug 2009 03:30 von  Klaus Herzel
Hilfe!! Der Stromwurm hat uns getroffen.
 3 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten


New Member


Posts:9
New Member


--
28 Aug 2009 03:30
    Hallo Freunde,

    beim +4 meines Sohnes Bj. 86 geht hinten kein Licht mehr. Sicherung brennt sofort durch. Licht vorne geht,
    ist separat abgesichert.

    Habe den alten Silberpapier-Trick versucht, fängt sofort an zu qualmen.

    Wo soll ich anfangen zu suchen??

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Klaus (+8 Bj. 91)



    New Member


    Posts:6
    New Member


    --
    28 Aug 2009 04:25
    Hallo Klaus,

    das klingt nach einem fetten Kurzschluss, ich würde zunächst beide Birnen hinten entfernen, und eine neue Sicherung einsetzen.
    Sollten danach weiterhin die Sicherungen durchbrennen, sollte man prüfen wo ein Kabel blank liegt bzw. den Kurzschluss verursacht.

    Im einfachsten Fall wird der Kurzschluss von einer def. Birne erzeugt.
    Das mit dem Silberpapier ist nun wirklich kein Trick, eher eine gute Möglichkeit sein Auto abzufackeln


    Viel Spass bei Suchen.

    Thomas





    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    28 Aug 2009 06:23
    Bei mir waren es die Gummidurchführungen der Rücklichter die sich nach über 30 Jahren aufgelöst haben und die Kabel der Rückleuchten auf Masse kommen lies.
    Bei einem Kumpel waren hinten "Steinschlagbleche" montiert, die die Kabel zu sehr gequetscht hatten.

    Reserverad raus, und ab da alle Kabel prüfen.


    New Member


    Posts:9
    New Member


    --
    16 Sep 2009 11:47
    Es brennt wieder alles!!! Nein, nicht der Moggi, nur die Lichter hinten. Kabelbruch!!
    Vielen Dank für Eure Hilfe, hat beim Suchen schon geholfen.

    Viele Grüße
    Klaus
    +8 klaus hilden
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


     

    Morgan Club Deutschland e.V.

    c/o Andreas Geissler-Nolting
    Husenbergweg 67
    53332 Bornheim

    Bankverbindung

    Stadtsparkasse Solingen
    IBAN: DE18342500000000305060
    SWIFT-BIC: SOLSDE33