vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 02 Jan 2013 11:50 von  Markus Imhof
"...an Ihren Kundenbedürfnissen ausrichten..."
 5 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten


Basic Member


Posts:371
Basic Member


--
02 Jan 2013 11:50

    Dem Newsletter eines früher bekannten Autohauses in Baden-Württemberg ist zu entnehmen, dass die Firma jetzt ihre Anstrengungen mehr auf die "Kundenbedürfnisse" ausrichten will.

    Viel Glück den Kunden dieses Autohauses für's 2013 wünscht

    Markus Imhof



    Basic Member


    Posts:371
    Basic Member


    --
    02 Jan 2013 12:25
    Ihr schon, wie andere nordwärts auch. Glückliche und zufriedene Kunden habt Ihr auch schon!!


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    21 Jan 2013 04:10
    Hallo allerseits,

    bin zwar auch Kunde bei M&P, aber ein Newsletter habe ich nicht erhalten, kann daher also nur raten um was es geht.
    Alledings ist mir zu Ohren gekommen, dass M&P schon im Dezember Insolvenz angemeldet haben sollen. Ist es nur ein Gerücht oder Tatsache? Wer weiss näheres?

    LG, Andi


    New Member


    Posts:13
    New Member


    --
    05 Feb 2013 01:37
    Das geht mir genauso, Wilfried. Ich habe meinen Morgan vor ein paar Jahren dort bestellt und bin seither sehr zufrieden bei M&P, insbesondere mit der Werkstatt. Und ich hoffe, dass ich mir keine Sorgen machen muss, wo ich in Zukunft den Morgan hinbringe. Denn alle anderen Händler oder Werkstätten, die auf Morgan spezialisiert sind, sind meiner Kenntnis nach sehr weit weg von Stuttgart. Gruß, Peter.


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    19 Mai 2013 10:32

    Ich fand es schön am 1.Mai 2013 die Wiedereröffnung bei Merz und Pabst zu erleben. Insbesondere hat mich gefreut, dass auch die kamen, die negatives während des Insolvenzverfahrens über Peter Beckert geschrieben haben. Sätze, noch im April geschrieben, wie "Der Pabst geht und Merz gleich mit" sind, milde gesagt, nicht nett. Ich denke, nur die, die eigene Unternehmen gegründet haben, können spüren dass es nicht immer nur geradesaus und erfolgreich läuft. Das es persönliche Differenzen, aus welchen Gründen auch immer gibt, ist verständlich. Für die welche mit M+P nicht klar kommen gibt es ja gute Alternativen. Vielleicht kann auch Horst Geckler, als neuer Ansprechpartner in der Werkstatt, so manches Missverständnis richten. Ich sehe bei meinen Besuchen, dass alle Mitarbeiter bei M+P  an einem Strang ziehen und den Erfolg wollen. Ich jedenfalls bin froh, dass mitten in Baden-Württemberg eine Werkstatt für unsere Fahrzeuge ist.

    Über jeden der im Focus steht, wird von einzelnen negativ gesprochen. Das ist in der Politik so, in Firmen so und auch in Clubs so. Leider, den wir wollen doch alle nur das eine, glücklich Stunden in unseren gut gewarteten Holzkisten erleben.

    Rainer Kaifel

    Sektionsleiter Ländle

    PS: Gerne biete ich an, bei Problemen zu vermitteln.




    Basic Member


    Posts:371
    Basic Member


    --
    28 Mai 2013 08:42

    Und jetzt drücken wir Sigi die Daumen, hat sie sich doch als Geschäftsführerin zur Verfügung gestellt. Das ist loyal und zeugt von Charakter.

    Markus

    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.