vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 07 Jan 2014 12:23 von  Jonny Gröner
Fahrwerk und Bremsen
 2 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten


New Member


Posts:10
New Member


--
07 Jan 2014 12:23

    Nochmals Hallo,

    meine Fragen nehmen kein Ende. Jetzt geht es um das Fahrwerk und die Bremsen. Wie schon beschrieben fahre ich auch einen Lotus Seven und ein etwas sportlicheres Fahren macht mir Spaß (auch auf Pässen mit mit 2 Personen und Gepäck).

    Sind Veränderungen am Fahrwerk dann sinnvoll? Und wenn ja, welche? Ab Werk gibt es ja wohl Panhardstab und Vorderradstreben; bringt das etwas?

    Sind die hinteren Trommelbremsen ausreichend?

    Freue mich über Antworten und vielen Dank für die vielen früheren Tipps.



    Basic Member


    Posts:131
    Basic Member


    --
    07 Jan 2014 09:38
    Hallo,

    das Thema Fahrwerk und Bremsen hatten wir schon häufiger, hier in dieser Rubrik, aber letztens auch bei den der 4ern etc.

    Zur Bremse kurz: Für die meisten mit seriennahen Fahrzeugen ist sie völlig ausreichend, man kann aber verbessern, vorne größere Scheiben, hinten Umbau auf Scheiben, aber da fängt`s dann schon an ziemlich aufwendig zu werden.

    Habe schon alles mögliche bis zur Rennbremse gemacht.

    Kannst Dich gerne mal melden, sind ja nicht so weit auseinander.

    Freundliche Grüße,

    Matthias Kreyes


    New Member


    Posts:24
    New Member


    --
    08 Jan 2014 01:16

    Hallo alle miteinander,

    kann Matthias nur zustimmen, habe ich glatt vergessen das sich die Alu ZV Muttern fast immer so schwer lösen lassen. Die mitgelieferte Stahlstange für den speziellen ZV Muttern Schlüssel ist somit fast nutzlos da viel zu weich und sofort verbogen.

    @ Jonny: Falls noch nicht entdeckt oder gesehen, weiter unten in der Rubrik Roadster gibt es einen Beitrag von Axel Brekle, der hat Filmaufnahmen an Hinter- und glaub ich auch Vorderachse gemacht, sehr eindrucksvoll und durchaus aussagekräftig.

    Es gibt Aufnahmen vor und nach der Nachrüstung von Fahrwerksstreben.

    Gruß  Frank/MoPa Hamburg

    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


     

    Morgan Club Deutschland e.V.

    c/o Andreas Geissler-Nolting
    Husenbergweg 67
    53332 Bornheim

    Bankverbindung

    Stadtsparkasse Solingen
    IBAN: DE18342500000000305060
    SWIFT-BIC: SOLSDE33