vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 12 Mrz 2014 05:18 von  Detlef Dietrich
Widerspenstige Zündkerzenstecker
 4 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten


New Member


Posts:5
New Member


--
12 Mrz 2014 05:18

    Hallo Morgan-Gemeinde,

    ich habe ein ziemlich seltsames Problem mit meinem Plus 4 (2006, Ford Duratec 2.0). Ich wollte nach den Zündkerzen schauen (sollte man bei ca. 20.000 km auch mal tun) und dabei gleich einen Alu-Ventildeckel montieren, hab aber die Kerzenstecker nicht runterbekommen. Alles, was über den Ventildeckel schaut, scheint aus Gummi zu sein und sitzt absolut fest in der Öffnung. Ich hab gedreht, gezogen und gewackelt, aber ich habe den Eindruck, da reißt eher das Gummi auseinander als dass der Kerzenstecker raus kommt. Gibt es da einen Trick oder bin ich einfach zu ungeschickt?

    Vielen Dank & Beste Grüße

    Detlef



    New Member


    Posts:44
    New Member


    --
    13 Mrz 2014 11:17

    Ja die Zündkerzenstecker beim Duratec sind sehr widerspenstig. Wichtig ist nur am Stecker und nicht am  Kabel ziehen. Die Kabel brechen leicht. Die Ford Foren sind voll mit Problemen zu den Zündkerzen beim Duratec. Das Hauptproblem ist, dass die Scheibenwaschdüsen dort lecken und das Wasser bis zu den Zündkerze durchläuft. Diese Rosten dann fest. Abhilfe scheint bei einigen Duratec Motoren eine Abdeckung von Volvo zu schaffen, aber ich weiß nicht, ob sie bei den Morgan verwendeten 1,8 und 2 L Duratec Motoren zu montieren ist. Bei mir habe ich probeweise mal einen Stecker gezogen und gesehen, dass die Zündkerze schon Rostspuren hat. Der Zündkerzenstecker zeigt auch Spuren von einem Wasserstand.

    Beim Ausbau kann eventuell eine Zündkerzenzange (siehe Foto) helfen. An die vordere Zündkerze kommt man auch damit nicht richtig ran.

    Viel Spaß beim Basteln,

    Christian

     

    Anhänge


    New Member


    Posts:5
    New Member


    --
    13 Mrz 2014 08:14

    Hallo Christian,

    Vielen Dank für den Tip; wenn ich mir das Bild ansehe ist es kein Wunder, dass ich die Kerzenstecker nicht von Hand rausbekomme. Ich werde mir also so eine Zange kaufen und dann schauen wir mal weiter.

    Viele Grüße

    Detlef



    New Member


    Posts:5
    New Member


    --
    18 Mrz 2014 06:54

    Hallo Christian,

    Zange bestellt, gefummelt, geflucht, Finger angehauen. Ergebnis: Ein Kerzenstecker ging runter; zwei andere wurden immer länger, saßen aber fest. Die Dinger sind extrem porös und bröckeln, als wären sie schon fünfzig Jahre alt. Ich habe mir jetzt einen Satz neue Zündkabel (komplett mit Steckern) geholt und neue Kerzen bestellt; sobald die da sind, werden Ventildeckel, Kerzen und Zündkabel getauscht. Dann sollte Ruhe sein!

    Viele Grüße

    Detlef



    New Member


    Posts:5
    New Member


    --
    18 Apr 2014 11:03

    Hallo Christian,

    Die Zündkerzen sehen ja wirklich übel aus. Ich hoffe bloß, dass das bei meinem Mog nicht auch so schlimm ist. Ich habe am letzten Wochenende zwar Ventildeckel und Zündkabel gewechselt; allerdings war mein Kerzenschlüssel zu kurz, um die Kerzen zu fassen. Ich habe jetzt einen Neuen; die Kerzen kommen also nächste Woche raus. Mal schauen, was mich da erwartet.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-)

    Viele Grüße & Schöne Ostertage

    Detlef

    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


     

    Morgan Club Deutschland e.V.

    c/o Andreas Geissler-Nolting
    Husenbergweg 67
    53332 Bornheim

    Bankverbindung

    Stadtsparkasse Solingen
    IBAN: DE18342500000000305060
    SWIFT-BIC: SOLSDE33