vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 12 Jul 2015 11:54 von  Olaf Krause
Vorstellung als neuer Morgan P4 Besitzer
 0 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten


New Member


Posts:5
New Member


--
12 Jul 2015 11:54
    Hallo zusammen,
    kurz auf diesem Weg ein Hallo an den Club (auch wenn dieses Forum eher wenig besucht wird??).  Ein paar aus der Sektion Ländle kennen uns seit der Alb ruff runter... Ausfahrt ja schon - zur Erinnerung wir sind die mit dem BK Kennzeichen das unterwegs  wegen Hitze erstmal 5min in den Schatten wollte. Danke ob Eurer Fürsorge uns nicht alleine stehen lassen zu wollen - aber hat dann ja es ja noch mit der Weiterfahrt geklappt.
    In dem Unterforum ist so eine Vorstellung evtl. Offtopic aber so what, dachte mir historischer Morgan, dann nehme ich auch das Unterforum dazu.

    Kurzum ich bin Baujahr 68 der Morgan 4+8 BJ1958 wohnen in Backnang (daher BK als Kennzeichen was auch auch im "Osten" gibt) und würde michüber Kontakte auch zwecks Technik zu Morgan Jüngern freuen;. Ich bin noch in der Einlernphase also verzeiht dem neigeschmecktem (ja Schwabe bin ich auch nicht - sorry) Fehler ;)
    Wer von Euch mehr über das Fahrzeug lesen und sehen mag ist hier(Klick mich); gut aufgehoben.

    Die ersten Fragen die ich noch habe:

    1. Wo findet man Details über mögliche verbaute Getriebe (speziell 5 Gang für den Rover V8)
    2. Was
    für Hinterachsen wurden verwendet - meine scheint etwas breiter zu
    sein, welche Änderungen gab es da beim P4 bzw. wie kann man das Modell
    erkennen? Notiz: Ich habe keine Hebebühne
    3. Welches Motoröl sollte verwendet werden - ruhig positve Erfahrungen mit Produkten nennen?
    4. Kühlmittel
    - gibt es hier besonders guter Erfahrungen? Bitte nicht allgemein mit
    "das Rote" antworten, die Farben scheinen nicht standardisiert.
    5.  Klingt simpel aber was für einen Luftdruck in den P6000 185/70 R15? 1.8bar? 
    Gruß
    Olaf
    Anmerkung: der Text war nach dem Upgrade dieses Forums verstrubelt - ich habe íhn notdürftig zusammengeflickt.
    Und hier noch der Link auf meinen Blog: https://okedv.dyndns.org/wbb/blog/i...-oldtimer/
    Anhänge
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.