vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 25 Jul 2017 05:28 von  Gero Nies
Tankinhalt Roadster 3,7 ltr
 5 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten


New Member


Posts:10
New Member


--
14 Okt 2015 08:27

    Hallo,

    laut der technischen Daten hat der Roadster 3,7 ltr. 55 Liter Tankinhalt. Wenn jedoch die Reichweitenanzeige zeigt, dass ich nur noch wenige Kilometer (ca. 15 km) fahren kann, dann passen nur gut 40 Liter in den Tank.

    Habt Ihr ähnlicher Erfahrungen gemacht?

    Woher kommt diese Differenz? Was ist Reichweitenanzeige falsch? Ist der Tank ggf. wirklich kleiner? Lässt sich der Tank nicht ganz befüllen?

    Grüße

    Jonny



    New Member


    Posts:63
    New Member


    --
    14 Okt 2015 10:12
    Das ist bei mir noch extremer. Bei Reichweitenanzeige 0 km passen genau 33 Liter in den Tank.
    LG Edi


    New Member


    Posts:5
    New Member


    --
    18 Okt 2015 11:15

    Hallo,

    ich hatte auch das Problem, dass ich nur ca. 40 Liter in den Tank bekommen habe. Bei mir wurde daraufhin der Schlauch, der vom Einfüllstutzen in den Tank geht gekürzt, bzw. begradigt. 

    Ich kann den Tank jetzt komplett voll machen. Die letzten ca. 8 Liter gehen aber nach wie vor nur "tröpfchenweise". Der Grund dafür liegt wahrscheinlich dass der Einfüllschlauch seitlich in den Tank mündet. Also nicht an der obersten Stelle des Tanks und somit der Sprit zurück schwappt.

    Grüße

    Christoph



    New Member


    Posts:10
    New Member


    --
    04 Nov 2015 08:09
    Laut Info eines Mitarbeiters der Firma Flaving funktioniert die Anzeige bei ca. 1/4 Tankfüllung nicht richtig. Hier gibt es wohl Probleme mit der Schnittstelle. Wenn meiner ab März wieder zugelassen ist, werde ich den Tank mal einfache leer fahren. Mal schauen, was das Ergebnis ist.


    New Member


    Posts:11
    New Member


    --
    08 Apr 2016 10:05

    Endlich geklärt!

    Das Geheimnis ist gelüftet.

    Schlauer Morgan-Fahrer deckt auf: Die Tankanzeige zeigt alles Mogliche nur nicht den wahren Tankinhalt.

    Aber Mal im Ernst. Diese Tankanzeige hat mich auch verrückt gemacht. Eigentlich sollen ja fast 55 Liter in den Tank reinpassen, und die Anzeige der " to E" nach dem Volltanken zeigte auch immer irgendwas von etwa 450 km an, das passte irgendwie mit dem ebenfalls angezeigten Durchschnittsverbrauch und korrelierte mit dem offiziellen Tankinhalt.

    Wenn dann aber die Tankwarnlampe mit Gedöngel ansprang und ich bald danach tankte, passten nicht einmal 40 Liter in den 55 Liter-Tank.

    Also entschloss ich mich, den Tank leerzufahren, suchte und fand den Reservekanister, tankte ihn mit 5 Litern besten Benzins voll und fuhr. Und fuhr. Dann Döngel und "80 km to E". Und fuhr. "0 to E". Und fuhr. nach 30 km immer noch "0 to E". Weitere 70 km weiter "0 to E". Und dann endlich, das erlösende Stottern des Motors, kurzes Rollen zum Fahrbahnrand, Warnblinker an. Die 5 Liter in den Tank gekippt, bedauernde Blicke der vorbeifahrenden Autofahrer geflissentlich ignoriert, Motor gestartet und die nächste - günstige - Tankstelle aufgesucht. Getankt, bis die Zapfpistole automatisch abschaltet.

    Ergebnis: 5 Liter plus 47,3 Liter minus wenig für die Strecke bis zur Tankstelle - es passen also gute 52 Liter in den Tank. Das ist dann ja mal was, mit dem man rechnen kann.

    Ich werde mich also nicht mehr verrückt machen lassen: "Wir müssen Tanken, was, wenn jetzt 50 km keine Tankstelle kommt?", fahren bis die Warnung irgendwas knapp vor Null anzeigt und habe dann immer noch 130 km, um mich nach einer Tankstelle umzusehen.



    New Member


    Posts:3
    New Member


    --
    25 Jul 2017 05:28
    Bei mir ist es genau dasselbe. Ich habs deshalb gestern auch mal die Reichweite ausprobiert. Allerdings nicht ganz bis zum Stottern. Nach "0 to empty" fuhr ich knapp 50 km, um danach gut 45 Liter in den Tank füllen zu können. Allerdings lässt sich mein Tank wirklich nur tröpfchenweise füllen. Es dauert einige Zeit, bis ich den Tank voll bekomme und es kann auch sein, daß am Ende mehr als 45 Liter Platz gehabt hätten.
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


     

    Morgan Club Deutschland e.V.

    c/o Andreas Geissler-Nolting
    Husenbergweg 67
    53332 Bornheim

    Bankverbindung

    Stadtsparkasse Solingen
    IBAN: DE18342500000000305060
    SWIFT-BIC: SOLSDE33