vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 03 Dez 2017 12:46 von  Markus Kohlmeyer
Morgan +8 4,6 mit Sonderkarosserie?
 4 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten


New Member


Posts:3
New Member


--
25 Nov 2017 03:25
    Hallo Zusammen,

    2015 habe ich über Merz & Pabst einen Morgan +8 4,6 BJ. 11/97 mit glaubhaften 35.000 km aus zweiter Hand erworben. Mir wurde beim Kauf gesagt, dass es sich um eine Sonderkarosserie handelt, darauf müsse man hinweisen da diese eben nicht so schön aussehen würde. Das Fahrzeug habe ab Werk vorne ca. 15 cm längere Kotflügel und auch die Kühlermaske mit Grill ist so weit nach unten verlängert worden. Die Kühlermaske hat unten eine Öffnung mit einem Luftumlenkblech damit der Kühler zusätzlichen Fahrtwind zur Kühlung erhält. Der Erstbesitzer wollte dies so damit bei höheren Geschwindigkeiten nicht so viel Fahrtwind unter die Kotflügel gelangt und das Fahrzeug besser auf der Fahrbahn liegt. Es wurde nichts nachträglich angenietet oder geschweißt, das kann man gut erkennen.
    Der Erstbesitzer ist verstoreben aber auch der Sohn, Zweitbesitzer, hat keinerlei Bestellunterlagen oder die Fahrzeugrechnung. Nur das Serviceheft das durchgängig bei Merz & Pabst abgestempelt ist.

    Meine Frage an das Forum, gibt es eine Adresse bei Morgan oder im Club wo ich mich hinwenden kann um die Originalbestellunterlagen (Kopien) meines Morgans anfordern bzw. erhalten kann?

    Vielen Dank im Voraus für Tipps und Hinweise,

    Markus Kohlmeyer.


    New Member


    Posts:24
    New Member


    --
    30 Nov 2017 09:40
    Moin Herr Kohlmeyer,

    ob der Wagen wirklich eine Sonderkarosserie aufweist vermag ich hier nicht zu beantworten, stelle das aber eher in
    Frage als das ich es glaube. Die "Fahrtwindschaufel" vorn unten am Kühler wurde von Morgan durchaus eine Zeit lang verbaut.
    Um Details über Ihren Morgan zu erfahren, gibt es die Möglichkeit die "built slot" Unterlagen von der Morgan Motor Company abzufordern.
    Meines Wissens nimmt die Factory um die 50GBP für diese Unterlagen.
    Ich denke hier können Sie Ihre Anfrage platzieren:
    https://www.morgan-motor.co.uk/contact-us-2/
    Dies müssen Sie als Fahrzeughalter leider selber ausführen, über einen Händler lehnt Morgan dies meist ab.

    Mit freundlichen Grüßen

    Frank Schauer
    Morgan Park Hamburg


    New Member


    Posts:3
    New Member


    --
    01 Dez 2017 05:47
    Hallo Herr Schauer,

    herzlichen Dank für Ihre Antwort und dem wertvollen Tipp mit den "built slot" Unterlagen!
    Die Unterlagen werde ich auf jeden Fall anfordern.
    Falls die Möglichkeit besteht, und es Sie nicht stört, würde ich Ihnen gerne ein Bild von der
    Front meines Morgan zukommen lassen?

    Beste Grüße aus der Pfalz,

    Markus Kohlmeyer.



    New Member


    Posts:3
    New Member


    --
    02 Dez 2017 06:51
    Hallo Herr Kohlmeyer,

    das Bild der Front würde mich auch interessieren. Wenn Sie wollen, können Sie es hier ins Forum stellen.

    Viele Grüße ebenfalls aus der Pfalz

    Wolfgang Hartmann


    New Member


    Posts:3
    New Member


    --
    03 Dez 2017 12:46
    Hallo Herr Hartmann,

    leider bekomme ich es nicht hin auf dieser Webseite ein Bild hochzuladen, ich werde einfach Ihre Kontaktdaten
    aus dem Mitgliederverzeichnis raussuchen und Ihnen einige Bilder per e-Mail zukommen lassen.

    Beste Grüße,

    Markus Kohlmeyer.
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


     

    Morgan Club Deutschland e.V.

    c/o Andreas Geissler-Nolting
    Husenbergweg 67
    53332 Bornheim

    Bankverbindung

    Stadtsparkasse Solingen
    IBAN: DE18342500000000305060
    SWIFT-BIC: SOLSDE33