vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 17 Nov 2003 10:22 von  Dirk Rüggeberg
Fahrzeugpolitur - mal was Neues?
 24 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Seite 1 von 212 > >>
Autor Nachrichten


New Member


Posts:43
New Member


--
17 Nov 2003 10:22
    Liebe Morgan-Freunde, ... nachdem das Thema "Fahrzeugwäsche" auf eine recht grosse Resonanz gestossen ist, möchte ich eine neue Rubrik hinzufügen: Die Fahrzeugpolitur. Denn beide Themen (Wäsche und Politur) gehen ineinander über und sind voneinander abhängig. Und nach über 30 Morgan-Jahren glaube ich schon, den ein oder anderen Hinweis aus der Praxis geben zu können. In all den Jahren habe ich weder einen Tankwart, noch meine Frau das feuchte Tuch schwingen lassen: Es war und ist für mich immer noch die beste Möglichkeit, alle Details am Fahrzeug zu sehen und beginnende Probleme direkt zu beseitigen. Die Reinigung mit viel Wasser und einem Frottee-Tuch ist dabei absolut o.k. Und ich benutze dazu fast kein Reinigungsmittel. Nur noch dann, wenn ich eine Horde Mücken oder Fliegen auf der Front und der Windschutzscheibe habe. Wieso das? Weil ich das Fahrzeug mit einem Mittel schütze, das die Reinigung extrem erleichtert und einen maximalen Schutz für den Lack bedeutet. Das Geheimnis lautet "Sontara". Sontara ist ein von DuPont entwickeltes, imprägniertes Poliertuch mit der Substanz "Krytox" - einem Hochleistungs-Fluorpolymer - das extrem einfach im Gebrauch ist, für einen lang anhaltenden Glanz sorgt und den Lack sehr lange schützt. Und wie geht das? Nach der Fahrzeugwäsche und dem Abtrocknen wird der Lack mit dem leicht feuchten Krytox-Poliertuch abgewischt. Nachdem die aufgebrachte Schicht in nur ca. 30 Sekunden angetrocknet ist, wird mit dem zusätzlichen Sontara-Trockentuch die gräuliche Schicht einfach aufgewischt. Polieren wäre sicherlich an dieser Stelle das falsche Wort, denn es hat mehr denn Anschein von Staubwischen. Das wär's. Der Lack glänzt alsdann wie neu und ist unglaublich resistent gegen jeden Schmutz. Und jetzt reicht nur noch klares Wasser zum reinigen ... That's it. Details? Das Set besteht aus 10 feuchten Sontara-Poliertüchern und der gleichen Menge Sontara Entfettungs- bzw. Trockentüchern und müsste in jedem Fachhandel zu bekommen sein. Ach ja: Diese Methode wird übrigens bei verschiedenen Racern bei den 24 Stunden von Le Mans jedes Jahr praktiziert. Nicht unbedingt ein Beweis, aber vielleicht macht's doch ein wenig nachdenklich. Beste Morgan-Grüsse. Dirk.


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    20 Nov 2003 02:02
    Hallo morgan-pflegefans, beide methoden scheinen schlüssig und i.o., aber mal ehrlich kann man wirklich alles ohne probleme ausprobieren oder bleibt am schluss nur das blanke Alu übrig, ich befürchte zu viel Chemie kann einfach nicht gut sein.(moderner Lack bj 2002 Allerdings räume ich ein, dass meine methode mit ein wenig spülmittel im ersten waschwasser auch nicht der letzte Schrei ist, denn insbe- sondere Insekten gehen damit kaum ab. Also ich entscheide mich erst einmal für sonatra o.ä.soraya?? ich muss nochmals lesen beste grüsse helmut P.- listen to the morgan rock -


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    21 Nov 2003 11:03
    Hallo Tom, ist richtig was Du da sagst, habe mich jetzt mal für sontara entschieden und auf den häuslichen Einkaufzettel geschrieben. Wenn meine Frau nachher wieder da ist ( hoffentlich mit sontara ) werde ich mal in ihrem Haushaltsstore nach Pronto forschen, ich glaube hier gibt es so etwas. Ich werde weiter berichten beste Grüsse Helmut P. - listen to the morgan - rock -


    New Member


    Posts:48
    New Member


    --
    25 Nov 2003 11:31
    Dear all, den Erfahrungen von soundsogood kann ich nur beipflichten - auch dem etwas mühsamen polieren, vor allem wenn man vorher die ganze Prozedur mit "cleaner fluid" durchgemacht hat. Daher dringende Bitte an Dirk : Wo und von wem gibt`s den diese Sontara (oder so) Tücher. Hört sich so easy an, dass ich es trotz meines swissöl Favoriten mal probieren möchte. Grüsse Achim


    New Member


    Posts:43
    New Member


    --
    26 Nov 2003 05:31
    Hallo, ich habe Sontara in einem Geschäft für Autozubehör gekauft. Das war vor rund einem Jahr in Wuppertal. Ich frage aber noch einmal nach, ob es eventuell eine Besonderheit gibt: Sontara ist ein Produkt von DuPont - und das DuPont-Werk (früher Herberts-Lacke) ist in Wuppertal ansässig. Ich recherchiere und schreibe dann ein paar Zeilen. So long. Dirk.


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    08 Jan 2004 05:05
    Hallo Dirk, ich bin jetzt weitergekommen mit Sontara und zwar habe ich über Website duPont ( Kontakt war vor Weihnachten ) ein Fax von einer Fa. Vliesstoff Kasper GmbH, aus M'gladbach bekommen, leider meldet sich dort nur der Automat aber ich habe um Rückruf gebeten, mal sehen was kommt. Ich werde weiter berichten beste grüsse Helmut P. - listen to the morgan rock -


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    18 Jan 2004 11:23
    Hallo Morgan-Pfleger, habe Sontara schon bekommen, aber noch nicht ausprobiert ( zu kalt )werde weiter berichten. Voraussichtlich wird man in Kürze Sontara-Produkte über einen kleinen On-line-Versand kaufen können. Eine Firma ( die ich als Berater unterstütze ) baut derzeit einen Vertrieb auf, dort sollen Dinge in den Handel kommen, die eben nicht bei jedem Supermarkt zu kaufen sind, mal sehen ob es klappt. Gespräche mit Importeuren laufen. Also wer etwas nicht alltägliches produziert / importiert o.ä. kann sich bei mir melden. beste grüsse Helmut P. - listen to the morgan - rock


    New Member


    Posts:43
    New Member


    --
    24 Jan 2004 10:26
    Hallo Günter, kannst Du auch etwas zum Verkaufspreis sagen? Dirk.


    New Member


    Posts:43
    New Member


    --
    24 Jan 2004 11:45
    ... habe gerade mal bei eBay reingeschaut: Ja, das sind exakt die Tücher. Dirk.


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    24 Mrz 2004 12:04
    Hallo morganpfleger, habe zwischenzeitlich Sontaratücher ausprobiert. Generalreinigung für meinen salzigen Defender. mit je 2 Tüchern (also 2xKrytox und 2xPoliertuch.)kommt man für ein Fahrzeug aus. Der Erfolg ist gigantisch. Der Lack wird derartig blank, das man beim ersten Türschließen abrutscht, also Vorsicht. Auf jeden Fall hat man das Gefühl, das der Lack vesiegelt ist. Dirk, das war ein guter Tipp. Ich kann diese Tücher nur weiterempfehlen. Bis bald mal beste grüsse Helmut P. - listen to the morgan rock -


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    31 Mrz 2004 11:26
    Hallo Polierer, ich habe soeben wegen der Poliertücher, mit der Frau Steckelbruck c/o Fa. Vliesstoff telefoniert. Laut Auskunft sind z.Zt. im Angebot: 10 Sontara Poliertücher und 12 Trockentücher im Setpreis zu 9,50 Euro. zuzügl. Porto (falls es noch als Brief geht 2,20 Euro, sonst als Paket ca. 4 Euro). Bestellung: Erstbestellung unter Fax Nr. 02161-52023 Auf herausglänzende Forumaner in Fulda Gruss Klaus MORGAN UND DIE PFALZ - GOTT ERHALT´S


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    05 Apr 2004 08:53
    Hallo zusammen, wie ich sehe wurde die gewünschte Bezugsadresse schon richtig beantwortet. Das mit dem Angebot ist ein guter Tip, denn im Jan. war der Preis für beide Produkte noch bei zusammen € 13.25 (9,30/3,95 €) Na denn mal los, was wird das für ein "morgantlicher glanz" gruss Helmut - listen to the morgan rock -


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    18 Mai 2004 02:29
    Sodala...nachdem hier alle so begeistert von diesen SONTARA KRYTOX Tüchern schreiben habe ich mal 'ne mail an die Fa. Vliesstoff Kasper GmbH geschickt mit der Bitte um Preisangabe der Tücher. Also, eins muss man den Jungs dort lassen: die wissen, wie man Kunden gewinnt und auch behält! Noch am gleichen Tag habe ich eine Mailantwort und einen Anruf erhalten! Da ich nicht meine vollständige Adresse in der Mail angegeben habe, wurde ich höflich nach selbiger gefragt zwecks Zusendung eines Musters. Und heute (1 Tag später!) traf ein Päckchen mit einer Packung Sontara Krytox Tücher und 1 Päckchen Trockenvliess-Tücher ein. Also Hut ab, diese Firma und die Leute dahinter verstehen Dienst am Kunden wirklich noch als solchen! Klar dass ich meine heutige Mittagspause zum Ausprobieren genutzt habe Und nun kommt das mit der Kundenbindung: Dieses Produkt hält, was es verspricht! In einer knappen Stunde war der Moggie blitzblank und glänzend, ohne grosse Mühe oder Dreck. Und das mit insgesamt jeweils drei Tüchern Verbrauch. Auch die Chromteile einwandfrei! Kunde zufrieden - Kunde gewonnen! Diese Tücher kommen schon mal auf alle Fälle ins Handgepäck für Fulda! Dann können wir auch dort so richtig glänzen. Ausserdem werde ich am Vatertag gleich mal meinen hiesigen Morgan-Stammtischlern die Tücher und vor allem das Superergebnis zeigen! Ich bin sicher, da kommen nochmal einige Abnehmer hinzu. Danke nochmal an Vliesstoff Kasper GmbH, Herrn Carsten Seidel. Carsten ist im übrigen auch hier im Forum vertreten unter "carsei". Wer Interesse hat, am Besten direkt an ihn wenden, das klappt sicherlich sofort. Und das Beste: diese Tücher funktionieren sicherlich auch auf Healy, TR2,3,4.. Jaguar, AC Cobra, Porsche und und und Ach ja, damit hier keine Missverständnisse aufkommen: Ich arbeite weder für diese Firma noch erhalte ich irgendwelche Prozente, also meine ehrliche Meinung . Über das Langzeitverhalten kann ich noch nix sagen (wie auch ) aber darauf bin ich natürlich auch schon gespannt. In diesem Sinne, mehr Zeit zum Fahren und weniger zum Polieren hat jetzt


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    18 Mai 2004 03:07
    Zitat:
    Original erstellt von: Markus Imhof
    Und wo können die Schweizer bestellen? (ohne der EU beizutreten!!!) Markus
    Hallo MArkus, am Besten mal "carsei" kontaktieren. Vielleicht weiss der Rat. Ich werde ihn auch mal kontaktieren. Vielleicht kann ich ja was organisieren, dass ich was an Tüchern mit nach Fulda bringe, wenn Interesse besteht. *Glanzvolle* - Grüsse,


    Basic Member


    Posts:371
    Basic Member


    --
    18 Mai 2004 03:42
    Wäre schön, wenn Du ein paar Schachteln nach Fulda mitnehmen könntest. Absatz garantiert nach den vielen positiven Beiträgen. Noch schöner, wenn carsei nach Fulda kommt und ein Spezialangebot für MCD-Mitglieder dabei hat ... Markus hoffentlich liest carsei das!!


    New Member


    Posts:47
    New Member


    --
    19 Mai 2004 11:14
    Hallo "Polierer" Ich möchte auch noch meinen Senf dazugeben. Auch ich habe mir zum Testen jeweils eine Packung Polier-/Trockentücher bestellt. Der Vorgang ging reibungslos (obwohl ich vorher keine Auftragsbestätigung oder dgl. erhalten habe). Das Polierergebnis lässt sich sehen. Erstaunt war ich über das Ergebnis bei unserem Golf Cabrio in schwarzmetallic (keine Schlieren, super Optik). Ein kleiner Tipp: Nach dem Polieren mit den Trockentüchern, habe ich anschließend den Wagen mit einem Microfasertuch nachpoliert (nicht gerade poliert, sondern eher gewischt). Viel Spaß an den blitzeblanken Morgans


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    25 Mai 2004 09:46
    hallo polierwütige 1) habt mich ganz verrückt gemacht und ich "musste" die tücher nun ebenfalls bestellen. leider habe ich den hinweis "forum" nicht mitbekommen - sollten die tücher halten was versprochen wird, denke ich das naechste mal sicherlich daran. 2) für die schweizer kann ich meine hilfe anbieten - an- laesslich des "damentag" kommen meine frau und ich ja in die schweiz. wenn ihr keine unmengen von diesen tüchern bestellt so könnt ihr als auslieferungsadresse gerne meine adresse verwenden und ich bring die tücher dann mit. bitte lasst mich wissen ob ich hier etwas fuer euch tun kann beste grüsse aus münchen / klaus / 25. mai 2004


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    02 Jun 2004 09:22
    Zitat:
    Original erstellt von: Dirk
    1 x pro Jahr. Dirk.
    Mann o Mann, müsst ihr eine saubere Umwelt haben! Also mit 1x pro Jahr komme ich nicht aus, alleine jetzt nach Fulda war Generalreinigung angesagt, nach der Regenfahrt bis Würzburg. Schönen Abend noch *grübelübereinenortswechseldringendnachdenkendgrübel*


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    03 Jun 2004 07:25
    hallo peter meine tücher habe ich in einer kleinen rechteckigen tupper oder tuppa- schüssel (wie auch immer das zeug heist, frag mal deine frau, die hat bestimmt so etwas). ergebniss: die tücher bleiben sauber und genau so feucht wie die eingeschweisten. zur anwendung von sontara habe ich keine festen zeiten, ich benutze das zeug immer dann wenn ich es für notwendig halte und das ist bestimmt 4-5 mal in der saison. gruss günter


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    03 Jun 2004 10:20
    Hallo Sontara-Freunde, meine Packung ist mit so einer "dauerklebelasche" versehen, - ich entnehme ein Tuch und verschließe die Packung wieder. Bis jetzt ist noch kein Tuch ausgetrocknet, habe meine tücher jetzt ca. 3 Monate im Einsatz. Aber ich werde heute abend noch mal nachsehen, ansonsten werde ich auch die "Tubba"-Möglichkeit wahrnehmen, wenn es mir gelingt, meiner Frau eine solche Plastikbüchse "abzutrotzen" Die Anmerkung wird wahrscheinlich lauten - ach nee - jetzt auf einmal findest du Tupper wohl doch gut, gerade wie es der Herr benötigt !!! Ende des erwarteten Zitates. Aber diese Scharmützel dauern schon so lange, wie meine Frau Tupper im Hause hat. Übrigens gab es früher mal eine Utensilienbox, so für Restschrauben und allen möglichen Klöterkram, die habe ich mal geschenkt bekommen.[: Also fröhliches polieren alle zusammen und bis bald mal beste grüsse aus dem sonnigen Hamburg Helmut -- listen to the morgan - rock -
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
    Seite 1 von 212 > >>