vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 16 Okt 2003 06:47 von  Versicherungsbüro Nordpfalz
Top Versicherungskonditionen für Mitglieder
 3 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten
16 Okt 2003 06:47
    Hallo Morgan Fahrer, einige von Ihnen können sich vielleicht noch an uns erinnern. Wir haben das Pfingsttreffen des MCD 2002 in Deidesheim gesponsert und waren dort mit einem Stand vertreten. Einige Bilder die wir gemacht haben, können unter www.vb-nordpfalz.de online angesehen werden. Da nun die Zeit des Versicherungswechsels wieder kommt, wollten wir uns über das Forum nochmals ins Gedächtnis rufen. Wir können allen Mitgliedern sehr günstige Versicherungskonditionen bieten (für alle Morgan-Fahrzeuge). Der Morgan wird nach seinem Wert versichert (ein Wertgutachten ist erforderlich), somit gibt es im Schadenfall keine Probleme bei der Regulierung. Wir würden uns freuen, wenn wir einigen von Ihnen ein unverbindliches Angebot erstellen dürften. Sie können uns erreichen unter: Tel: 06352-4570 FaX: 06352-6220 mobil: 0172-6818409 email: russy@vb-nordpfalz.de Viele Grüße Tobias Russy


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    16 Okt 2003 08:20
    Wieviele Kilometer darf man denn im Jahr fahren? (Hoffentlich mehr als bei der Zürich Versicherung).


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    04 Nov 2003 12:37
    Hallo Markus, es wäre zu schön wenn eine einzige Gesellschaft für alle Versicherungen gleichermaßen kompetent wäre. Es ist jedoch so, daß es Versicherungen gibt mit Schwerpunkt für z.B. Immobilien, Geschäftsversicherungen, Vermögensschadenshaftpflicht, Bauwesen, Boote, Rechtsschutz usw. usw. Wenn denn ein allwissender Vers.Makler oder Treuhänder zu finden wäre (mir ist es noch nicht gelungen), arbeitet der immer noch gewinnorientiert (Provisionen) - Der will in erster Linie Kohle verdienen! Da der Makler auch nicht alle möglichen unterschiedlichen Versicherungen bei EINER Gesellschaft unterbringen kann, wird er sich nach der Satzung jeder einzelnen Gesellschaft richten müssen. Ob da bei den Gesellschaften noch Druck auszuüben ist, darf stark bezweifelt werden. Meine Erfahrungen gehen da in die andere Richtung: Vertragstreue über einen längeren Zeitpunkt?-Ja!, jedoch immer bei der jeweils am besten geeigneten Gesellschaft(subjektiv). Einem privaten Vermittler oder gar einem Vermittlungsunternehmen, alle meine privaten sowie geschäftlichen Belange anzuvertrauen? - damit wäre ich aber ganz besonders vorsichtig! Eine Gesellschaft die einen Gruppenvertrag, hier mir dem MCD, anbietet, halte ich für vertrauenswürdiger als eine XY Versicherung. Zu Deinen Schadensbeispielen kann ich als Nichtfachmann nichts sagen. Vandalismus z.B. ist bei der Zürich kostenfrei mitversichert. Bei Totalverlust zählt der Schätzwert. Und der Tarif wird auch überraschen(nur unsere Kameraden in der Schweiz habens besser-Gell Markus) Zum Schadensfall sei kurz angemerkt: Nach drei Monaten Versicherungszeit hat mir die Zürich einen TK Schaden (Windschutzscheibe 1800 Euro) schnell und ohne Nachfrage reguliert. Um mich vor eventuellen Provisionszahlungen durch die Zürich zu schützen, verabschiede ich mich vorerst mit einem MORGAN UND DIE PFALZ - GOTT ERHALTS Gruß Klaus


    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    04 Nov 2003 11:16
    Da muss ich Markus und Lenhard recht geben. Es ist immer gut gegenüber Versicherungen durch gewisse von Euch beschriebene Konstellationen Druckmittel gebrauchen zu können. Wenn Du jede Versicherung bei einer anderen Gesellschaft abschließt, ohne einen Makler Deines Vertrauens, wirst Du eventuell im Schadensfall schlecht beraten. Das genau erwarte ich von dem Außendienstler oder Makler meiner Versicherung. Nicht nur das er mir die Versicherung verkäuft, sondern das er mich im Schadensfall so berät und die Dinge so zu Papier bringt, das die Gesellschaft reguliert. Man wird immer Formulierungen finden, besonders im Versicherungs- und Rechtsdeutsch, das irgendwo ein Haken an der Sache entstehen kann, so das die Gesellschaft sich außer Stande sieht, weil diese oder jene Umstände dafür verantwortlich sind, das der Schaden zu Stande gekommen ist und genau der Fall nicht in dem Versicherungsumfang enthalten ist. So was kann ein Versicherungsvertreter mit mir nur einmal machen. Nicht umsonst ist, wie mir bekannt jede Versicherung im Schadensfall fristlos kündbar. Randolf Koppenbrink
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.