vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 01 Nov 2006 02:35 von  Markus Imhof
Interesssanter Artikel aus Intern Herald Tribune
 1 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten


Basic Member


Posts:371
Basic Member


--


New Member


Posts:65
New Member


--
02 Nov 2006 08:00
Übersetzung nach AltaVista
Gruß Eddy

GROSSES MALVERN, England: In der ausbreitenen Morgan Autofabrik in zentralem England, ist Geschäft lebhaft. Arbeiter in den Marineblaugesamten buckeln über Aluminiumchassis und Holzrahmen der Hälfte-abgeschlossenen Sportautos, der Fußboden, der mit hölzernen Schnitzeln, die Luft verunreinigt wird, die durch das throaty Brüllen der Maschinen durchbohrt wird, die prüfend durchmachen. "an gute britische Autos werden liebevoll erinnert, aber große britische Autos werden noch," errichtet, proklamiert die Web site für Enthusiasten der Morgan Sportautos, www.gomog.com. Morgan Motor hat handcrafted seine Sportautos hier seit 1909. Einer der letzten restlichen bedeutenden Sportautohersteller in Großbritannien, kämpft er steigende Kosten und Konkurrenz von den größeren Rivalen, aber hofft, daß seine Nische Position sein Überleben sicherstellt. Heute im Geschäft Auf Geschäftsreisen erhalten Arbeitsmammen Ferien ' folgenden Schritt ' in den Wissenschaft Studien: Das Netz BP, zum seines Leiters von Alaska operations"We zu ersetzen möchten immer Gebäudeautos für Kunden sein. Wir möchten nicht Autos haben, in den Ausstellungsraum zu sitzen, die warten, heraus versendet zu werden - die was jeder sonst tut, das ist, warum es Überproduktion gibt und wir sehen, also viele Autofirmen Büste gehen, "sagte Charles Morgan, der 54-year-old Enkel des Gründers, H.F.S. Morgan ist. Die meisten Großbritanniens Luxuxautomarken sind entweder oder erworben von den Auslandsgesellschaften verschwunden: Ford Motor hat Jaguar und Aston Martin erworben, während Proton-Holdings von Malaysia Gruppe Lotos kauften. Neben Morgan überleben vortreffliche Automobil- und Caterham, aber, während Großbritanniens Automobilindustrie eine holperige Straße gegenüberstellt, hat Morgan einige Vorteile: brennen Sie Exklusivität, niedrige Ausgang, Erhöhung Exporte und loyale Kunden ein. "Sie können der Maschine glauben, wenn es oben abgefeuert wird; Weise Gummireifen sind gehend auf Tarmac, erhalten Sie einem realen Thrill aus ihm heraus, "sagte Simon Wakeling, 42, ein Erstlingszeitkunde, der bereits an seinen folgenden Morgan Erwerb denkt. Harald Hendrikse, ein Analytiker an der Gutschrift Suisse, gesagt: "Morgan überlebt, da es eine interessante Verbraucherangelegenheit hat. Es ist ein nicht Art und Weiseprodukt, aber mehr eines Kultklassikers, in dem Nachfrage ist viel weniger zyklisch." Die Weinlesedreißiger Jahre der Marke entwerfen und festes Versorgungsmaterial beherrscht eine Prämie. Kunden haben eine Warteperiode von 10 bis 12 Monaten, unten von fünf Jahren vorher, und die Firma produziert 600 Maßeinheiten ein Jahr. Morgans kostete von £25.000 bis £65.000 oder $48.000 bis $124.000. Charles warfen Morgan besagte steigende Produktion Unkosten von der Forschung und von der Entwicklung, Rohstoffe und Arbeit eine Herausforderung auf. Die Firma verringert Kosten, indem sie Bestandteile wie Maschinen und Getriebe von Bayerische Motoren Werke und von Ford kauft, anstatt in-house sie entwickelt. "wir haben ein Paar von den Verlusten in den letzten fünf Jahren wegen der massiven R&D Aufwendung in sich entwickelnden Autos, VEREINIGTE STAATEN Markterfordernisse zu treffen gebildet, aber abgesehen von dem, sind wir jedes Jahr, daß ich hier gewesen bin," sagten Morgan rentabel gewesen. Die Firma hält auch sich mit verstärkender Konkurrenz von den größeren erstklassigen Herstellern, wie Porsche und Mercedes fest. "was hilft, sehr geschützten Morgans ist, kleiner Markt der loyalen Klienten,", sagte Horst Schneider, ein Analytiker mit WestLB Forschung. Nikolai Smolenski, der Sohn eines russischen Bankers, gekauft TVR, unabhängige Briten sports Autofirma, 2004. Aston Martin, gebildet berühmt in den Filmen als James Bondauto der Wahl, geänderte Hände mehrmals vor Ford nahm Steuerung 1994. Im August erwog Ford, der ihm gesagt wurde, alles oder zum Teil von Aston Martin zu verkaufen, um Geld für seine gestörten VEREINIGTE STAATEN Betriebe anzuheben. Ford hat auch gekämpft, um Geld mit Jaguar zu verdienen, den es 1989 kaufte. Um zu überleben die Herausforderungen, erhöht Morgan seine Exporte auf die Vereinigten Staaten und das Westeuropa und auf neue Absatzmärkte in Osteuropa, Rußland, Indien und China, sagte den Vertriebsleiter der Firma, Matthew Parkin. Die Firma verkauft 30 Prozent bis 35 Prozent seiner Autos in Großbritannien. Es zielt auch darauf ab, Kunden anzuregen, ein zweites Morgan zu kaufen, indem es neue Modelle entwickelt und bestehende Designs zwickt. Jetzt sind 40 Prozent bis 45 Prozent Klienten Wiederholung Kunden, herauf von 20 Prozent fast einer Dekade, vor, gesagtes Parkin.
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.


 

Morgan Club Deutschland e.V.

c/o Andreas Geissler-Nolting
Husenbergweg 67
53332 Bornheim

Bankverbindung

Stadtsparkasse Solingen
IBAN: DE18342500000000305060
SWIFT-BIC: SOLSDE33