vorherigevorherige Go to previous topic
weiterweiter Go to next topic
letzter Beitrag 15 Jul 2008 09:01 von  Frank Buchholz
2 Reifenschäden auf einerTour
 4 Antworten
sortieren:
Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.
Autor Nachrichten

Frank Buchholz



New Member


Posts:
New Member


--
15 Jul 2008 09:01
    HAllo zusammen,
    ich habe mich neu in diesem Forum angemeldet um mich mit einem Problem an euch zu wenden.
    Mein Chef ist Besitzer eines 3 Jahre alten Morgan 4/4. Das Fahrzeug war ein Neuerwerb.
    Am Wochenende war das Auto auf Tour, als sich auf der Autobahn hinten rechts ein Reifenschaden meldete.
    Also rechts ran und das Reserverad montiert.
    Auf der Heimfahrt dann das nächste Fiasko. Luftverlust und schleichender Platte vorne links.
    Nun das Resultat.Beide Räder sind beim Reifenhändler. Vorne links ist der Schlauch an dem Flegenloch eingeschnitten ( Felgenloch ist innen scharf wie ein Messer. Hinten war die Gummitülle, in welcher das Ventil eingeschraubt wird komplett abgerissen un din den Reifen gafallen.
    Hat sowas auch schon mal jemnad gehabt ??
    Gibt es Abhilfe, oder muß ich die Räder selber entgraten ??
    Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
    Gruß Rasky

    Frank Buchholz



    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    15 Jul 2008 01:15
    Ja es sind die originalen Felgen ab Werk.
    Genauso die erste Bereifung und die ersten Schläuche.

    Frank Buchholz



    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    15 Jul 2008 03:17
    Werde mich am Donnerstag mit dem Händler auseinandersetzen und mal hören wa er sagt. Solange werde ich nichts an den Felgen unternehmen.

    Jens R.



    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    16 Jul 2008 12:00

    Frank Buchholz



    New Member


    Posts:
    New Member


    --
    16 Jul 2008 06:12
    Ist das denn wohl ein einzelfall oder hat schon jemand anderes solch ein Erlebniss gehabt ??
    Sie sind nicht berechtigt, eine Antwort zu verfassen.